Made in Africa with lots of
Versandkostenfrei ab 49 € DE & 99 € Europa

Immer aktuell
mit unserem
Newsblog

Wie alles begann…

Oft braucht es eine zündende Idee, Neugierde und viel Mut, um etwas Neues zu wagen. Wie kam es, dass „AfreeNuts“ bzw. „AfreeGems“ heute schon so beliebt bei euch ist? Unsere beiden Gründer, Stefan und Andrea, werden oft gefragt, wie sie überhaupt auf sooo eine Idee gekommen wären. Die Geschichte ist schnell erzählt und beide blicken gerne auf diese Zeit zurück: Stefan war als Pilot in Dakar im Senegal stationiert und flog Einsätze in Afrika für die UN. Während seiner mehrmonatigen Touren besuchte ihn seine heutige Ehefrau Andrea regelmäßig. Oscar, gebürtig Kenianer, erfahrener Aircraft Engineer und Unternehmer, war mit Stefan bei jedem Einsatz unterwegs. Heute ist Oscar einer unserer engsten Partner und Berater in Afrika.

 

Aber zurück zur eigentlichen Gründungsgeschichte: in dieser Zeit waren beide regelmäßig Gäste in den Bars und Restaurants in Dakar und haben jedes Mal die leckeren, senegalischen Erdnüsse zum Getränk gereicht bekommen. Stefan und Andrea waren begeistert vom natürlichen Geschmack dieser Erdnüsse, kannten sie doch die Erdnuss bisher nur aus der schrecklichen Aluminiumdose, in Öl und Salz ertränkt. Diese Erdnüsse waren anders: kein Ölfilm, eine dezente Salznote und herrlich knackig. Es wuchs die Neugier und so erfuhren sie bald mehr über die traditionelle Herstellungsweise. Im Senegal und in vielen anderen Ländern Afrikas werden die Erdnüsse erst kurz in ein Salzbad gegeben und anschließend in der Sonne getrocknet und geröstet. Nicht nur Stefan und Andrea waren begeistert, auch Freunde und Familie, denen sie die Erdnüsse Made in Senegal mitbrachten, wollten immer mehr.

 

Konfrontiert auf der einen Seite mit der Armut in Afrika, aber dem auf der anderen Seite zum Teil sehr fruchtbaren Kontinent mit besten klimatischen Bedingungen, entwickelte sich die Idee zu AfreeNuts. Genuss verbunden mit nachhaltiger Wirtschaftsförderung: lecker geröstete Erdnüsse (übrigens die beliebteste Nuss in Deutschland), im nahegelegenen Senegal produziert und direkt nach Europa gebracht (kein Nicht-EU-Land, das Erdnüsse produziert und aktuell Europa beliefert, liegt näher an Europa als der Senegal). Und es war Stefan und Andrea schnell klar, dass sie innovative Wege gehen wollten: keine Röstung in Deutschland – wie sonst üblich – sondern mit einer Produktion vor Ort im Senegal. Denn nur so entstehen in den Anbauregionen weitere Arbeitsplätze und Wertschöpfung.

 

Diese Idee ließ Stefan und Andrea nicht mehr los – einerseits große Zweifel, andererseits diese nagende Stimme, es zu versuchen… Dann kam eines zum anderen. Die beiden stürzten sich ins Abenteuer Gründerleben und merkten schnell wie viel Arbeit das Projekt macht: seit Projektbeginn im März 2017 arbeiten die beiden – inzwischen hilft auch Tochter E. beim Pakete packen 😉 – nonstop 12-16 Stunden täglich. Das viele positive Feedback und die ersten Umsätze zeigten jedoch ganz schnell auf: die Idee funktionierte! Alles Abwägen half nicht weiter, es musste eine Entscheidung her, um das Projekt aufzubauen: entweder oder. Stefan schmiss schweren Herzens seine geliebte Fliegerei, um sich mit ganzer Kraft dem Aufbau der Firma zu widmen. Die ursprüngliche Idee zu AfreeNuts wurde schnell größer gedacht: es sollte nicht bei Nüssen bleiben, auch viele andere versteckte Food Gems Afrikas sollten Teil der Idee sein. Es kam aromtischer Kaffee und Espresso ins Sortiment, MitarbeiterInnen wurden eingestellt und die Umfirmierung zu AfreeGems.com mit dem neu definierten, ehrgeizigen Ziel: wir bauen das Netzwerk für hochqualitative Agrarprodukte produziert in Afrika. AfreeGems.com ist der Missing Link zwischen afrikanischen Produzenten und Food-Fans wie dir in Europa.

Aktuelle News

News

Hilfe für Senegal e.V.

Mit dem Hilfe für Senegal e.V. arbeiten wir nun schon seit 2018 zusammen, also kurz nachdem AfreeNuts an den Markt ging. Insgesamt 2.700 ...
Weiterlesen
News

Podcast

Hör‘ gerne rein und lerne uns kennen! Lieben Dank Gründerleben und Tim Gnannt für den tollen Podcast. ?   https://hc8jkm.podca...
Weiterlesen
News

Unterwegs in Tansania

Hey, ich bin Franzi und besuche gerade ein paar unserer (zukünftigen) Produzenten in Tansania. Der ein oder andere hat mich vielleicht sc...
Weiterlesen