Made in Africa with lots of
Versandkostenfrei ab 49 € DE & 99 € Europa

Immer aktuell
mit unserem
Newsblog

Hilfe für Senegal e.V.

Mit dem Hilfe für Senegal e.V. arbeiten wir nun schon seit 2018 zusammen, also kurz nachdem AfreeNuts an den Markt ging. Insgesamt 2.700 Euro #trade8-Fördergelder (je nach verkaufter Einheit halten wir 8 oder 80 Cent zurück und fördern damit je eine Schule im Herkunftsland) sind bereits von uns an den Verein geflossen, und damit an unser Schulprojekt in Baback, Senegal.

 

Durch unsere Förderung konnte beispielsweise ein Schulgarten angelegt werden, sodass die Kids nun auch jeden Tag frisches Gemüse als Schulessen serviert bekommen. Jeden Tag das im Senegal übliche Gericht Reis mit Zwiebelsoße auf dem Speiseplan zu haben, ist nicht besonders nahrhaft. Frisches Gemüse im Mittagessen sorgt nun für Abwechslung und ist auch viel gesünder, oder?

 

Als nächstes Projekt steht nun die Modernisierung der Schultafeln an und selbstverständlich halten wir euch auf dem Laufenden, was wir vor Ort noch so alles mit dem Hilfe für Senegal e.V. bewegen.

 

Der Vorstand um die liebe Gudula und den lieben Werner hat uns kürzlich in der Ursi aka Ursulastraße besucht, um sich unsere Firma und die Versandabläufe anzuschauen. Stefan, Andrea und ihre Kinder haben den beiden alles gezeigt und Fragen beantwortet. Es war ein schöner Austausch und wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch im Senegal und darauf, die Schule in Baback weiter aufzupimpen – #pimpmyschool.

Aktuelle News

News

Podcast

Hör‘ gerne rein und lerne uns kennen! Lieben Dank Gründerleben und Tim Gnannt für den tollen Podcast. ?   https://hc8jkm.podca...
Weiterlesen
News

Unterwegs in Tansania

Hey, ich bin Franzi und besuche gerade ein paar unserer (zukünftigen) Produzenten in Tansania. Der ein oder andere hat mich vielleicht sc...
Weiterlesen
News

Wie alles begann…

Oft braucht es eine zündende Idee, Neugierde und viel Mut, um etwas Neues zu wagen. Wie kam es, dass „AfreeNuts“ bzw. „AfreeGems“ heute s...
Weiterlesen